Suche Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap

Jahresprogramm 2019

Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember
 

Januar

 
Sonntag, 6. Januar
Jahresauftaktspaziergang in Herrlingen
Ein Kennenlernauftakt für das neue Jahr. Länge ca. 6 km; Höhendifferenz unwesentlich, keine Anmeldung; Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+; Treff: 12:00 Uhr (Eingang Hbf Ulm)
Achtung: Wir treffen uns schon um 12 Uhr!
 
Samstag, 12. Januar
Durch die Dunkelheit
Über Felder und am Fluss entlang; Länge 8 km
Anmeldung unter (0731) 32700 oder waehler-sav@t-online.de
Kosten: Anteil DING-Ticket oder 65+; Treff: 16:00 Ulm
(Haltestelle Neue Mitte); Leitung Jean-Claude Wähler
 
Samstag, 19. Januar
Brötleskehraus
Es geht um die letzten Brötlesreserven bei Kaffee, Tee, Wein sowie guten Gesprächen und Rückblicken auf 2018
Anmeldung erwünscht unter (0731) 34335
Treff: 14:00 Uhr (Haus der Begegnung); Leitung E. Pressmar
 
Sonntag, 27. Januar
4-Jahreszeitenwanderung: 2 Berge und ein See
Rund um Lonsee erkunden wir im Wechsel der Jahreszeiten die Natur; Länge 14 km, Auf und Abstiege 250 m
Anmeldung unter (0731) 32700 oder waehler-sav@t-online.de
Kosten: Anteil DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:15 (Eingang Hbf Ulm); Leitung Jean-Claude Wähler
 
Samstag, 27. Januar
Wir bauen Fledermauskästen
Die fliegenden „Mäuse“ vertilgen pro Nacht ein Viertel ihres Körpergewichts an Insekten und gehören zu den nützlichsten Tieren in unseren Gärten. In einem Fledermauskasten finden diese einzigartigen Tiere Unterschlupf.
Anmeldung bis 12.01. bei Sigrid Voß unter Tel. (07305) 934346 - Kosten: 10,- €/Kasten - Treff: Oberdischingen - Leitung: Sigrid Voss
 
Mittwoch, 30. Januar
Ulmer Geschichte und Geschichten
Ein Vortrag im Generationentreff auch über ein wenig bekanntes Ulm sowie die Vorstellung unseres Jahresprogramms.
(Eintritt frei); Treff: 14:30 Uhr (GT Ulm)
Leitung Hans-Jürgen Brandes und Volker Korte
Achtung: Der Vortrag beginnt um 14:30 Uhr!
 

Februar

 
Sonntag, 3. Februar
Winterwanderung im Allgäu
Je nach Schneelage wandern wir im Allgäu durch Schnee und winterliche Verhältnisse; Rucksackvesper; Länge ca. 15 km.
Anmeldung bis 27.01. unter hornib@gmx.de oder (0731) 9404595 Kosten: Anteil am BY- oder Allgäu-Ticket
Treff: 6:50 Uhr; Leitung Bärbel Hornstein
 
Montag, 4. Februar
Die Walser und ihre Wege
Ein Vortrag bei der vh Ulm über ein Thema der Etappenwanderung unserer OG in den letzten Jahren (Eintritt frei).
Treff: 16:00 Uhr (EinsteinHaus); Leitung Volker Korte
 
Sonntag, 10. Februar
Wieder mal nach Oberstdorf
und Wanderung ins Stillachtal; Rucksackvesper und Einkehr.
Länge ca. 14 km; Auf- und Abstiege ca. 350 m
Anmeldung ab 06.01. bis 03.02. unter (07023) 71568
Kosten: Anteil am BY-Ticket sowie Bus
Treff: 7:50 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Volker Korte
 
Freitag, 15. Februar
Mitgliederversammlung
Zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 laden wir alle Mitglieder in das Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstraße 17, ein.
Beginn: 18:00 Uhr; Tagesordnung:
- Eröffnung und Begrüßung
- Bericht des Vorstands und der Rechnerin
- Bericht der Kassenprüfung
- Entlastung der Rechnerin und des Vorstands
- Kurzberichte der Fachwarte
- Verschiedenes
Wir bitten um eine rege Teilnahme. Änderungen oder Ergänzungen zur Tagesordnung sind bis spätestens 9. Februar 2019 bei Werner Reinisch, Straßburgweg 18, 89077 Ulm, einzureichen.
Der Vorstand
 
Samstag, 16. Februar
Schneeschuhwanderung
Wir mieten Schneeschuhe vom SAV und tauchen ein in den Zauber einsamer Bergwelten. Mitzubringen: warme Kleidung, feste Schuhe, Getränk, Vesper evtl. Wechselkleidung
Anmeldung bis 10.02. unter Tel. (0731) 33839 oder
wernerreinisch@web.de
Kosten: Mitglieder 1,- € /Kind, 3,- €/Erwachsene; Nichtmitglieder 6,- € /Kind, 8,- € Erwachsene.
Treff: 9:00 Uhr Donaubad-Parkplatz zur Bildung von Fahrgemeinschaften; Leitung Angela und Werner Reinisch
 
Donnerstag, 21. Februar
Die Petruskirche in Neu-Ulm
Die Petruskirche in Neu-Ulm hat eine wechselhafte Geschichte, darüber werden wir etwas erfahren. Den Kirchenbau der benachbarten Kirche St. Johann Baptist schauen wir uns von außen an und vergleichen. Ein Cafébesuch im Anschluss ist geplant; max. 25 Teilnehmerinnen
Anmeldung ab 11. bis 19.2.2019 unter (0731 ) 52853
Treff: 14:00 Uhr (Neu-Ulm Haltestelle Petrusplatz)
Leitung: Heide Urban
 
Freitag, 22. Februar
Winterspaziergang mit Einkehr im Besen
Mit dem Bus nach Dornstadt. Nach einer kurzen Wanderung durch den Winterwald kehren wir in Beimerstetten ein.
Länge ca. 5 km; geringe Steigungen
Anmeldung bis 14.02. unter hei.light@t-online.de oder
(0731) 1406370; Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 14:50 Uhr (Ehinger Tor); Leitung Heike Leidel
 

März

 
Samstag, 2. März
Hölderlin, die Römer und Hundertwasser
Stadtbesichtigung der Hölderlinstadt Nürtingen, Wanderung entlang des Neckars zum Römerkastell Köngen und weiter nach Plochingen; Rucksackvesper und Schlusseinkehr.
Länge ca. 14 km; geringe Steigungen
Anmeldung ab 01.02. unter irene.krissler@gmx.de oder
(07023) 72040
Kosten: Anteil am BW-Ticket und Stadtführung 3,- €
Treff: 8:35 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Irene Krissler
 
Dienstag, 5. und Mittwoch, 6. März
Jahresauftakt: Von Zainingen nach Donnstetten
über die hochgelegene Au. Die Wanderstrecke wird abhängig vom Wetter und Wegzustand kurzfristig festgelegt; ca. 5 km (Kurzstrecke 2 km); Auf- und Abstiege unwesentlich.
Zustieg in Herrlingen möglich. Leitung Volker Korte
 
im März
Eselsburger Tal im Frühling
Wanderung zu Frühlingsblumen im Eselsburger Tal. Der genaue Termin ist abhängig von der Blüte der Märzenbecher, nähere Auskunft bei der Anmeldung. Eine Einkehr ist vorgesehen; max. 25 Teilnehmerinnen, Länge ca. 13 km, Höhendifferenz 60 m;
Anmeldung ab 20.02.2019 unter (0731) 67115
Kosten: BW-Ticket anteilig
Treff: 8:50 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung: Irmlind Ulshöfer
 
Samstag, 9. März
Der Heslacher Blaustrümpflerweg
Eine Rundwanderung mit Zahnrad- und Seilbahn in den Wäldern und auf den Höhen Stuttgarts mit schönen Panoramablicken.
Länge ca. 15 km; Höhendifferenz ca. 225 m
Anmeldung ab 17.02. bis 03.03. unter (0174) 3028199 oder klaus.junken@aol.com
Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 8:30 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Klaus Junken
 
Samstag, 9. März
Fackelwanderung zum Funkenfeuer
Mit unseren Fackeln wandern wir ca. 30 Minuten zum Funkenfeuer. Kinderwagengeeignet. Würste und Getränke werden am Feuer verkauft, Fackeln bitte mitbringen.
Treff: 18.30 Fußgängerampel in Mähringen an der Ulmer Steige (Uhrzeit steht noch nicht exakt fest, bitte bei Familie Seidel oder Reinisch anrufen).
Leitung: Lydia Seidel Tel. (0731) 386135
 
Samstag, 9. März
Funkenfeuer auf der Beibruck
Das Funkenfeuer wird am Samstag, 09.03.2019 nach Einbruch der Dunkelheit gegen 18.00 Uhr am Funkenfeuerplatz auf der Beibruck entzündet.
Organisation durch die Herrlinger Kuhschwanzhexen und Unterstützung durch die SAV OG Ulm/Neu-Ulm, Abteilung Herrlingen.
Uhrzeit: 18:00-22:00
Ort/Ausgangspunkt:
Funkenfeuer Herrlingen, Bergstraße-Beibruck, 89134 Herrlingen
 
Sonntag, 17. März
Märzenbecherblüte und Biosphärenzentrum Lauterach
Das wildromantische, enge Wolfstal und die Bärenhöhle liegen so nah und sind doch ein Geheimtipp. Wir machen uns auf die Suche nach dem weißen Teppich von Märzenbechern und vielleicht sehen wir auch den Kelchbecherling. Die Rundwanderung von ca. 7 km endet am Biosphärenzentrum und lädt zu tollen Spielmöglichkeiten ein. Mitzubringen: Gutes Schuhwerk, warme Kleidung
Anmeldung bis 15.03. unter Tel. (0731) 33839 oder
wernerreinisch@web.de
Kosten: Mitglieder kostenfrei; Nichtmitglieder 3,- €
Treff: 12:30 Uhr IKEA Parkplatz beim Wertstoffcenter A zur Bildung von Fahrgemeinschaften
Leitung: Angela und Werner Reinisch
 
Freitag, 22. März
Klärwerk Steinhäule am Weltwassertag
Reines, klares Wasser, immer und überall – selbstverständlicher Luxus? Im Industriegebiet Neu-Ulm erfahren wir, wie Abwasser aufbereitet wird; Länge ca. 7,5 km; Spende erwünscht. Anmel-dung bis 11.03. unter hei.light@t-online.de oder (0731) 1406370;
Treff: 9:15 Uhr (Donauhalle Linie 1); Leitung Heike Leidel
 
Samstag, 23. März
Vortrag in der Villa Lindenhof
'Nasse, Trockene und Laue:
Die Albwasserversorgung' (V. Korte)
Beginn 19:30 Uhr,
Zimmer 11 in der Villa Lindenhof in Blaustein
 
Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. März
Jahresauftakt: Von Zainingen nach Donnstetten
über die hochgelegene Au. Die Wanderstrecke wird abhängig vom Wetter und Wegzustand kurzfristig festgelegt; ca. 5 km (Kurzstrecke 2 km); Auf- und Abstiege unwesentlich.
Zustieg in Herrlingen möglich. Leitung Volker Korte
 
Donnerstag, 28. März
Zwei Pumpwerke der Albwasserversorgung
Von Hohenstein über Lautern (Pumpwerk Gruppe IV) und Asch nach Blaubeuren (Pumpwerk Gruppe III); dort Schlusseinkehr.
Länge: 11 km, Auf- und Abstiege 200 m bzw. 300 m
Anmeldung unter (07023) 71568
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 8:40 Uhr (Ulm ZOB West); Guide Volker Korte
 
Samstag, 30. März
Mit dem Wegewart in den Ulmer Westen
Auf Wegen unserer Ortsgruppe gehen wir der Blau in Söflingen entlang nach Ermingen und Allewind und zurück über das Butzental. Dabei erzählt unser Wegewart von seinen Aufgaben.
Länge ca. 14 km; Treff: 10:00 Uhr (Endhaltestelle Söflingen)
Leitung Gert Kirchmaier und Ingeborg Müller
 

April

 
Donnerstag, 4. April bis Samstag 13. April
Sizilien
Eine Wanderreise auf die größte Mittelmeerinsel; Informationen und Anmeldung ab sofort bei Ingeborg Müller; Tel. (07023) 71568
 
Samstag, 6. April
Spätgotische Ulmer Schule im kleinen Lautertal
Von Herrlingen wandern wir zur Kirche in Lautern mit seinem sehenswerten Altar; Einkehr im Gasthaus Lamm. Länge 12 km.
Anmeldung ab 20.01. unter (0731) 42307
Kosten: Anteil DING-Ticket + 3,- € für Führung
Treff: 8:00 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Hans-Jürgen Brandes
 
Sonntag, 7. April (ggf. Verschiebung möglich)
Blütenparadies Streuobstwiesen
Vom Lenninger- ins Lindachtal durch hoffentlich blühende Streuobstwiesen. Rucksackvesper, Schlusseinkehr geplant.
Länge ca. 13 km; Auf- und Abstiege je 300 m
Anmeldung ab 12.03. unter irene.krissler@gmx.de oder
(07023) 72040; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 8:35 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Irene Krissler
 
Donnerstag, 11. April
Rundwanderung bei Amstetten
Wir wandern von Amstetten über Schalkstetten nach Stubersheim, dann entlang der Museumsbahn nach Amstetten. Für unterwegs brauchen wir ein Rucksackvesper, eine Schluss-einkehr ist geplant; max. 25 Teilnehmerinnen
Länge ca. 16 km, Auf- und Abstiege ca. 290 m;
Anmeldung ab 25.3. bis 9.4.2019 unter (07346) 3617
Kosten: DING-Ticket anteilig oder 65+
Treff: 9:00 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung: Dorette Pörnbacher
 
Sonntag, 14. April
Hoch über dem Donautal auf dem Südrandweg (Teil 1)
Von Beuron nach Hausen; Rucksackvesper. Länge ca. 28 km; Aufstiege ca. 1000 m; Anmeldung bis 7.04. unter hornib@gmx.de oder (0731) 9404595; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 7:55 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Bärbel Hornstein
 
Sonntag, 14. April
Von Schlat zum Wasserberghaus
Rundwanderung von Schlat auf das Fuchseck und über den Gairenpass zum Wasserberghaus und zurück nach Schlat. Einkehr im Wanderheim Wasserberghaus; Anfahrt mit Privat-Pkw.
Länge ca. 10 km; Auf- und Abstiege ca. 460 m
Anmeldung bis 13. April unter (07304) 7213
Kosten: evtl. Mitfahrgelegenheit möglich (ca. 6,- €)
Treff: 9:00 Uhr (Parkplatz hinter Netto); Leitung Wendelin Huber
 
Dienstag, 16. und Mittwoch, 17. April
Durch Streuobstwiesen zu „Tante Helenes Lädle“ und in den
Mostbesen
Wanderung durch (hoffentlich blühende) Streuobstwiesen bei Owen und Spaziergang durch das Freilichtmuseum Beuren, wo Schreinerwerkstatt, Weberhaus und Fotolabor noch genauso stehen wie damals. Schlusseinkehr im Mostbesen. Zustieg in Herrlingen möglich.
Eintritt ca. 5,- €; Länge 6 km (Kurzstrecke 2 km), Auf- und Abstie-ge unwesentlich. Leitung Irene Krissler
 
Donnerstag, 18. April
Frühlingserwachen im Teufelsgraben
Von Regglisweiler zur Iller und durch den Teufelsgraben (Blüte des Lerchensporns) zur Dürre und zur Einkehr in Regglisweiler.
Länge: 9 km, Auf- und Abstiege je 90 m
Anmeldung unter (07347) 7410
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:40 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Guide Beate Lambacher
 
Ostermontag, 22. April
Ostereiersuche auf der Weidacher Hütte
Wir wandern auf den Spuren des Osterhasen und entdecken unterwegs so manche Überraschungen. Zur Stärkung können wir Kuchen/Speisen und Getränke vom Ulmer Hüttendienst erwerben. Wer Lust hat kann im Köhlergraben grillen.
Anmeldung bis 12.04. unter Tel. (0731) 33839 oder
wernerreinisch@web.de
Kosten: Mitglieder kostenfrei; Nichtmitglieder 5,- € /Kind
Treff: 10:30 Uhr Weidacher Hütte
Leitung: Angela und Werner Reinisch
 
Donnerstag, 25. April
Der Prunk der Fugger und der Glanz des Parktheaters
Besuch der „Badstuben“ in Augsburg und des wiederhergestellten Kurhauses Göggingen im Neo-Renaissance-Stil. Zwischendrin stärken wir uns im „Bauerntanz“.
Anmeldung ab 20.01. unter (0731) 42307
Kosten: Anteil BY-Ticket + 10,- € für Führung
Treff: 8:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Hans-Jürgen Brandes
 
Donnerstag, 25. April
Weißenhorn und Roggenburg (Leserwanderung mit der NUZ)
Mit Zug und Bus nach Weißenhorn und über wenig begangene Wege über die Wannenkapelle zur Roggenburg (dort Einkehr).
Länge: 8 km, Auf- und Abstiege gering
Anmeldung unter (07023) 71568
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:15 Uhr (Eingang Bf Neu-Ulm); Guide Volker Korte
 
Samstag, 27. April
An der Lone entlang
Von Bernstadt über Breitingen (evtl. Mittagseinkehr) nach
Westerstetten; Rucksackvesper.
Länge ca. 12 km; Auf- und Abstiege ca. 100 m
Anmeldung 08. bis 24.04. unter weber.sav.wandern@gmail.com (vorrangig) oder Tel. (0731) 553081
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 10:10 Uhr (Rathaus Ulm, Neue Mitte); Leitung Rudi Weber
 
Sonntag, 28. April
4-Jahreszeitenwanderung: 2 Berge und ein See
Rund um Lonsee erkunden wir im Wechsel der Jahreszeiten die Natur; Länge 14 km, Auf und Abstiege 250 m
Anmeldung unter (0731) 32700 oder waehler-sav@t-online.de
Kosten: Anteil DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:15 (Eingang Hbf Ulm); Leitung Jean-Claude Wähler
 
Sonntag, 28. April
Hoch über dem Donautal auf dem Südrandweg (Teil 2)
Von Hausen nach SIG; Rucksackvesper. Länge ca. 30 km, Aufstiege ca. 450 m; Anmeldung bis 21.04. unter hornib@gmx.de oder (0731) 9404595; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 7:55 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Bärbel Hornstein

 

Mai

 
Freitag, 3. Mai
Maitanz International
mit Gruppen aus Europa und evtl. Tahiti (19 Uhr, HdB).
Näheres in der Presse bzw. bei Werner Reinisch (0731) 33839
 
Samstag, 4. Mai
Durch die Göppinger Schweiz zum Stammsitz der Staufer
Von Ottenbach zu Hohenrechberg und Hohenstaufen und zum Wäscherschloss; unterwegs Einkehr.
Länge ca. 16 km; Auf- und Abstiege je ca. 500 m
Anmeldung ab 12.04. unter irene.krissler@gmx.de oder
(07023) 72040; Kosten: Anteil am BW-Ticket und Eintritte 5,- €
Treff: 8:35 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Irene Krissler
 
Sonntag, 5. Mai
Von Eybach zur Ruine Ravenstein
Wanderung von Eybach durch das Magentäle zur Ruine Ravenstein und zurück über das Mordloch. Einkehr nach Absprache. Anfahrt mit Privat-Pkw. Länge ca. 14 km; Auf- und Abstiege ca. 340 m
Anmeldung bis 4. Mai unter (07304) 7213
Kosten: evtl. Mitfahrgelegenheit möglich (ca. 5,- €)
Treff: 9:00 Uhr (Parkplatz hinter Netto); Leitung Wendelin Huber
 
Sonntag, 5. Mai
Von Pumpen und Speichern
Am Glemser Pumpspeicherwerk geht es hinauf nach St. Johann und wieder zurück. Das Thema Energie begleitet uns in verschiedenster Form. Unterstützung erfahren wir von Heidrun Christan.
Länge 10 km, Auf- und Abstiege je 380 m; Anmeldung bis 28.04.: andreaschristian@gmx.de / (0160) 9648163; Fahrtkostenanteil.
Treff: 8:00 Uhr (Klosterhof Söflingen); Leitung Andreas Christian
 
Sonntag, 5. Mai
Wandern mit Alpakas und Höhlenbesuch
Alpakas sind ruhige, freundliche und neugierige Tiere und eine Wanderung mit ihnen macht richtig Spaß. Zwischendrin besichti-gen wir eine Höhle und abschließend grillen wir.
Anmeldung bei Detlev Rohrbach bis 28.04 unter
Tel. (07304) 4343903 bzw. (0179) 5959776
Kosten: Mitglieder 3,- €/Kind, 4,- €/Erwachsene; Nichtmitglieder 4,50 €/Kind, 6,50 €/Erwachsene; Eintritt Höhle: 3,50 €/Person
Treff: 13:00 Uhr IKEA-Parkplatz beim Wertstoffcenter A zur
Bildung von Fahrgemeinschaften; Leitung: Detlev Rohrbach
 
Dienstag 7. und Mittwoch, 8. Mai (Tagesausflug)
Von Salem zur Birnau
Mit einem Frühstück unterwegs (wieder mit Bissinger Hefezopf) geht es nach Salem. Nach Besichtigung von Kirche und Garten startet die Wanderung über den Prälatenweg zur Kirche in Birnau.
Länge ca. 6,5 km; Auf- und Abstiege ca. 90 m.
Anmeldungen ab 05.03. unter (07023) 71568; Abfahrt 7:30 Uhr
(ZUP Neu-Ulm, Steinerne Brücke wenig später); Kosten 28,- € (Fahrt, Frühstück und Führung in Birnau); Leitung Volker Korte
 
Donnerstag, 9. Mai
Der Ulmer Winkel (Leserwanderung mit der NUZ)
Ulmer Patrizierfamilien haben im 16. Jhd. im Ulmer Winkel, Schlösschen für die Sommersitze gebaut. Diese sehen wir bei unserer Wanderung. Schlusseinkehr in Finningen.
Länge: 12 km, Auf- und Abstiege 50 m
Anmeldung unter (0174) 3028199 oder klaus.junken@aol.com
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:45 Uhr (ZUP Neu-Ulm, Bussteig 8); Guide Klaus Junken
 
Samstag, 11. Mai
Und wieder lockt der Biergarten
Wir folgen Donau und Iller bis zum Biergarten des Wirtshauses „Silberwald“; zurück zur Haltestelle Illerbrücke; Länge ca. 8 km.
Anmeldung ab 20.01. unter (0731) 42307
Treff: 11:00 Uhr (HS Donaubad); Leitung Hans-Jürgen Brandes
 
Sonntag, 12. Mai
Gnadenweiler – Auf einsamen Pfaden hoch über der Donau
Gnadenweiler – Auf einsamen Pfaden hoch über der Donau
Rundwanderung ab/bis Beuron. Belohnt werden wir mit Ruhe und Idylle einer einzigartigen Wald- und Weidelandschaft. Nach Stäkung geht es mit schönem Ausblick auf das Donautal zurück.
Länge ca. 17 km; Auf- und Abstiege ca. 500 m
Anmeldung ab 07.06. bis 21.06. unter melanie.dollinger@gmx.de oder (0176) 21713100; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 7:50 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Melanie Dollinger
 
Donnerstag, 16. Mai
Oberstaufen
Wir wandern am Hausberg von Oberstaufen vorbei nach Buflings und kehren nach einer Ortsrunde nach Oberstaufen zum Bahnhof zurück. Für unterwegs brauchen wir ein Rucksackvesper, eine Einkehr ist geplant. max. 25 Teilnehmerinnen;
Länge ca. 11 km, Höhendifferenz gering
Anmeldung ab 4. bis 12.5.2019 unter (0731) 9503950
Kosten: BW-Ticket anteilig
Treff: 8:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung: Claudia Loyal
 
Samstag 18. und Sonntag 19. Mai (SAV Stuttgart)
Landesfest des Schwäbischen Albvereins
In Schwäbisch Gmünd, weitere Infos folgen.
 
Samstag, 18. Mai
Löwenpfade am Albtrauf
Von Bad Ditzenbach über die Hiltenburg am Albtrauf entlang; stellenweise Trittsicherheit nötig. Rucksackvesper und Schlusseinkehr. Länge ca. 14 km; Auf- und Abstiege ca. 500 m.
Anmeldung ab 06.05. unter Anja.Pressmar@web.de oder
(0731) 85908; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 8:30 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Anja Pressmar
 
Sonntag, 19. Mai
Von Ermingen zum Schillerstein
Über Beiningen und bis Blaubeuren. Rucksackvesper;
Schlusseinkehr geplant.
Länge ca. 13 km, Auf- und Abstiege ca. 120 bzw. 220 m
Anmeldung vom 06.05 bis 16.05. unter (0731) 553081 oder
weber.sav.wandern@gmail.com (vorrangig)
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+ (bitte angeben)
Treff: 10:00 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Rudi Weber
 
Donnerstag, 23. Mai
Zur Wimsener Höhle
Wir wandern von Hayingen zur Wimsener Höhle und nach einer Stärkung in der dortigen Gaststätte weiter nach Zwiefalten.
Länge: 8 km, Auf- und Abstiege gering
Anmeldung unter (0731) 9260561
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:50 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Guide Hans-Jürgen Ohlhoff
 
Samstag, 25. Mai
In Wald und Reben und auf Felsen am Neckar
Rund um Besigheim über den Schreierhof nach Hessigheim. Weiter zur Käsbergkanzel bei Mundelsheim und über die Felsengärten zurück; Rucksackvesper und Schlusseinkehr.
Länge 16 km; Höhenunterschied 200 m
Anmeldung ab 05.05. bis 19.05. unter (0174) 3028199 oder klaus.junken@aol.com; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 8:30 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Klaus Junken
 
Samstag, 25. Mai
Vom Blautal ins Katzental
Durch das Arnegger Ried ins Katzental und über den Nägelesfels zum Jägerhaus. Nach einer Rast zurück über die Birkebene zum Ausgangspunkt.
Länge ca. 14 km; Auf- und Abstiege ca. 300 m
Treff: 10:00 Uhr (Parkplatz hinter Netto); Leitung Reinhold Siehler
 
Sonntag, 26. Mai
Oh, wer um alle Rosen wüsste...
Zum Rosen- und Pfingstrosengarten in Wendlingen (ca. 1.200 Rosen; Führung), weiter zum Hofgut Tachenhausen (Versuchs-garten der FH Nürtingen); Rucksackvesper und Schlusseinkehr.
Länge ca. 12 km; Auf- und Abstiege je ca. 200 m
Anmeldung ab 4.05. unter irene.krissler@gmx.de oder
(07023) 72040; Kosten: Anteil am BW-Ticket und Führung 5,- €
Treff: 8:35 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Irene Krissler
 
Dienstag, 28. und Mittwoch, 29. Mai
Wanderung im Lautertal
Im Lautertal entlang von Anhausen nach Unterwilzingen.
Zustieg in Herrlingen möglich.
Länge ca 6,5 km; Auf- und Abstiege unwesentlich.
Leitung Dorette und Hans Pörnbacher
 

Juni

 
Samstag, 1. Juni
Von Nesselwang zum Kögelweiher und Attlesee
Allgäu pur mit seinen Wiesen-und Hügellandschaften in seiner ganzen Vielfalt. Vor der Heimfahrt gibt es Gelegenheit zum Genuss Allgäu-Bayerischer Schmankerl.
Länge 12 km, Auf- und Abstiege ca. 100 m; Anmeldung ab 20.01. unter (0731) 42307; Kosten: Anteil am BY-Ticket
Treff: 8:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Hans-Jürgen Brandes
 
Sonntag, 2. Juni
Radtour durchs Donautal aufs Hochsträß
Über Erbach, Beiningen und das Butzental; Schlusseinkehr
Länge ca. 50 km; Helmpflicht, jeder Teilnehmer ist für Verkehrs- und Betriebssicherheit seines Fahrrads selbst verantwortlich.
Anmeldung bis 25.05.: hei.light@t-online.de oder (0731) 1406370
Treff: 10:00 Uhr (Klosterhof Söflingen); Leitung Heike Leidel
 
Sonntag, 2. Juni
Über dem Donautal auf dem Südrandweg (Teil 3)
Von SIG nach Rechtenstein; Rucksackvesper. Länge 28 km, Auf-stiege ca. 1000 m; Anmeldung bis 25.05. unter hornib@gmx.de oder (0731) 9404595; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 7:55 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Bärbel Hornstein
 
Montag, 3. Juni bis Freitag, 7. Juni
Wein, Wandern und Dome in der Pfalz
Nähere Informationen und Anmeldung ab sofort bei Volker Korte unter (07023) 71568
 
Freitag, 8. Juni
Radtour durch das Langenauer Ried nach Günzburg
Länge ca. 60 km; Helmpflicht, jeder Teilnehmer ist für Verkehrs- und Betriebssicherheit seines Fahrrads selbst verantwortlich.
Anmeldung ab 19.05. bis 02.06. unter (0174) 3028199 oder klaus.junken@aol.com
Treff: 9:00 Uhr (Metzgerturm); Leitung Klaus Junken
 
Donnerstag, 13. Juni
Der Garten von Marzellus (Leserwanderung mit der NUZ)
Zuerst Sumpfgebiet, dann Forellenteich, jetzt ein Paradies. Wan-derung von Weißenhorn nach Biberachzell.
Länge: 10 km, Auf- und Abstiege gering; Einkehr.
Anmeldung unter (07023) 71568
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+, Eintritt
Treff: 9:15 Uhr (Eingang Bf Neu-Ulm); Guide Ingeborg Müller
 
Samstag, 15. Juni
Stoffelbergrunde
Die Wandertour auf den Ehinger Stoffelberg bietet weite Blicke auf die Alb und nach Oberschwaben und gefällt durch den steten Wechsel von offenem Gelände und Wald. Wir starten in Ehingen und wandern vorbei am Gesundheitsbrünnele, durch das Dorf Mühlen und über die Stoffelbergkapelle zurück; Rucksackvesper und Schlusseinkehr. Länge ca. 11 km; Auf- und Abstiege ca. 260 m
Anmeldung bis 13. Juni unter (07304) 434004
Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 9:15 Uhr (Eingang Hbf Ulm); 9:42 Uhr Abfahrt in Herrlingen
Leitung Klaus Schmid
 
Sonntag, 16. Juni
Die Nordalb über dem Filstal
Auf dieser Wanderung begleiten uns schöne Aussichten, Wacholderheiden, ein Hutewald und Schafe, die diese schöne Landschaft pflegen. Rucksackvesper und Vespermöglichkeit.
Länge 12 km, Auf- und Abstiege ca. 250 m
Anmeldung bis 09.06. unter (07023) 71568
Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 8:30 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Ingeborg Müller
 
Sonntag, 16. Juni
Über dem Donautal auf dem Südrandweg (Teil 4)
Von Rechtenstein nach Riedlingen; Rucksackvesper.
Länge ca. 30 km; Auf- und Abstiege ca. 800 m.
Anmeldung bis 09.06. unter hornib@gmx.de oder (0731) 9404595
Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 7:55 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Bärbel Hornstein
 
Dienstag, 18. und Mittwoch, 19. Juni
Das Ermstal hinab
An der Erms entlang von Seeburg zur Georgenau.
Zustieg in Herrlingen möglich. Länge 5,5 km, (Kurzstrecke 2,5 km)
Nur geringe Aufstiege, Leitung Volker Korte
 
Donnerstag, 27. Juni
Auf Fuggers Spuren rund um Weißenhorn
Weißenhorn ist unser Ziel mit dem Zug. Mit einer Führung werden wir die kleine Stadt kennen lernen. Anschließend wandern wir zum Kreismustergarten; in Witzighausen steigen wir wieder in den Zug ein. Für unterwegs brauchen wir ein Rucksackvesper, eine Einkehr ist vorgesehen; max. 25 Teilnehmerinnen.
Länge: ca. 10 km; Höhendifferenz 100 m
Anmeldung ab 13 .bis 25.6.2019 unter (0731) 83277;
Kosten: DING-Ticket anteilig oder 65+ sowie Führung anteilig
Treff: 9:00 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung: Rosemarie Geiger
 
Samstag, 29. Juni
Ei, Ei, Ei – woher kommt das Ei?
Kleine Wanderung ca. 2 km, Kinderwagen geeignet, verbunden mit einem ca. 2 stündigen Besuch bei den „glücklichen Hühnern“ in Bernstadt. Die Landwirtin wird erzählen, erklären und antworten. Dazu gibt es Köstlichkeiten aus ihrem Steinbackofen. Nähere Infos bei Anmeldung aus dem Familienbrief.
Mitbringen: Suppenteller, Löffel, Getränk
Anmeldung vom 15.06. bis 27.06. unter nusser10a@arcor.de oder (07348) 408620 (ab 18 Uhr)
Kosten (inklusive kleine Schmankerl): Mitglieder Kinder frei,
2,- €/Erwachsene; Nichtmitglieder 3,- €/Kind, 5,-/Erwachsene
Treff: 14:00 Uhr Wanderparkplatz Salzbühl im Lonetal
Leitung Annelie und Hans-Jürgen Nusser
 
Samstag, 29. Juni
Fohlenhausrunde
Sie startet und endet in Bernstadt; Rucksackvesper, Einkehr.
Länge ca. 13 km, Auf- und Abstiege je ca. 160 m
Anmeldung vom 17.06. bis 27.06 unter (0731) 553081 oder
weber.sav.wandern@gmail.com (vorrangig)
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+ (bitte angeben)
Treff: 10:10 Uhr (Rathaus Ulm, Neue Mitte); Leitung Rudi Weber
 
Sonntag, 30. Juni
Die Tiroler sind lustig, die Tiroler sind froh
Eine wunderschöne Aussicht und die Einkehr in einer urigen Hütte entschädigen uns für den steilen Aufstieg; Trittsicherheit und Kondition sind Voraussetzung; Rucksackvesper;
Dauer 6 h; Auf- und Abstiege ca. 1.000 m
Anmeldung bis 23.6. unter hornib@gmx.de oder (0731) 9404595
Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 6:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Bärbel Hornstein
 
Sonntag, 30. Juni
Fahrradtour nach Hütten
Von Herrlingen nach Hütten, Mittagspause mit Einkehr in Hütten, Besuch des alten Schulhauses (Biosphärenzentrum), Rückfahrt nach Herrlingen mit evtl. Kaffeepause in Schelklingen
Gesamtstrecke ca. 60 km;
Rückfahrt mit Zug ist möglich
Treff: 9.00 Uhr (Parkplatz hinter Netto); Rückkehr ca. 17:00 Uhr Tourguide: Edmund Schuon; Tel. (07304) 5200
 

Juli

 
Donnerstag, 4. Juli
Durchs Lautertal nach Zwiefaltendorf
Von Erbstetten wandern wir durchs Große Lautertal und über den Prälatenweg nach Zwiefaltendorf zur Brauereigaststätte Blank.
Länge 11 km, Höhendifferenz 250 m
Anmeldung unter (0731) 9260561
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:15 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Guide Hans-Jürgen Ohlhoff
 
Dienstag, 9. und Mittwoch, 10. Juli (Tagesausflug)
Ein Sommertag auf dem Starnberger See
Mit einem Frühstück unterwegs (natürlich nicht ohne Bissinger Hefezopf) geht es nach Starnberg. Von dort starten wir zu einer 'Großen Rundfahrt' auf dem Starnberger See. Bei einer Unterbrechung werden wir Berg oder Tutzing näher kennen lernen.
Anmeldungen ab 07.05. unter (07023) 71568; Abfahrt 7:30 Uhr (ZUP Neu-Ulm, Steinerne Brücke wenig später); Kosten 41,- € (Fahrt, Frühstück und Schifffahrt); Leitung Volker Korte
 
Samstag, 13. Juli
Schlossbergsteig – ACHTUNG Änderung von Halbtages- in Tageswanderung am Samstag 13. Juli 2019
Die Tour geht von Schelklingen über den Schlossberg nach Hausen, Muschenwang, Teuringshofen und Schmiechen wieder zurück nach Schelklingen.
Länge ca. 13,5 km; Auf-und Abstiege ca. 420 Höhenmeter,
Wegzeit ca. 4 Std. , Rucksackvesper empfehlenswert
Kosten: Anteil am BW-Ticket,
Treff: 9:15 Uhr (Eingang Hbf Ulm) und 9:25 Uhr Bahnhof Herrlingen, der Wanderführer fährt ab Herrlingen mit
Einkehr geplant in Schmiechen
Rückfahrt ab Schmiechen, bei verkürzter Wanderung, in Absprache um 16:51 Uhr oder 17:51 Uhr. Nach Schelkingen zum Bahnhof noch ca. 2 km, von dort Rückfahrt um 17:00 Uhr oder 18:00 Uhr.
Wanderführer: Günter Stegmann, Herrlingen Tel: 07304/436556,
Anmeldung bis 12. Juli 2019 erbeten
 
ab Sonntag, 14. Juli
Lechweg-Weitwanderung
durch eine der letzten Wildflusslandschaften Europas. Dauer 6-7 Tage, tägliche Wanderstrecke 5-7 Stunden (insgesamt 125 km).
Weitere Informationen bei Irene Krissler irene.krissler@gmx.de oder (07023) 72040; Anmeldung bis 31.03.2019
 
Sonntag, 14. Juli
Schlauchbootfahrt auf der Brenz
Eine Bootsfahrt im eigenen Schlauchboot durchs Eselsburger Tal: Für Genießer genau das Richtige! Für Naturfreunde eine idyllische Landschaft, für die Kinder ein aufregendes Abenteuer. Nach dem 1. Drittel der Strecke werden wir anlegen und uns an einem Grillplatz stärken. Unser Abenteuer endet in Herbrechtingen.
Anmeldung vom 22.06 bis zum 7.07. unter Tel. (0731) 9214314 oder birgit-schneider@gmx.de
Kosten: Mitglieder kostenfrei; Nichtmitglieder 5,- €/Familie
Treff: 9:00 Uhr IKEA-Parkplatz beim Wertstoffcenter A zur Bildung von Fahrgemeinschaften; Leitung: Birgit Schneider
 
Donnerstag, 25. Juli
Otto-Schneider-Weg bei Dinkelscherben
Von Dinkelscherben wandern wir über Burgstall und die Burgruine Wolfsberg zurück nach Dinkelscherben. Für unterwegs brauchen wir ein Rucksackvesper, eine Schlusseinkehr ist geplant; max. 25 Teilnehmerinnen.
Länge: ca. 14 km, Auf- und Abstiege ca. 330 m
Anmeldung ab 15. bis 23.7.2019 unter (07346) 3617
Kosten: BY-Ticket anteilig
Treff: 8:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung: Dorette Pörnbacher
 

August

 
Samstag, 3. August
Alzenberger Höhenweg
Rundweg bei Bad Schussenried; Rucksackvesper, Einkehr.
Länge ca. 14 km, Auf- und Abstiege je ca. 110 m
Anmeldung vom 15.07. bis 31.07 unter (0731) 553081 oder
weber.sav.wandern@gmail.com (vorrangig)
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+ (bitte angeben)
Treff: wg. möglichem Schienenersatzverkehr, Bekanntgabe bei Anmeldung; Leitung Rudi Weber
 
Sonntag, 4. August
4-Jahreszeitenwanderung: 2 Berge und ein See
Rund um Lonsee erkunden wir im Wechsel der Jahreszeiten die Natur; Länge 14 km, Auf und Abstiege 250 m
Anmeldung unter (0731) 32700 oder waehler-sav@t-online.de
Kosten: Anteil DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:15 (Eingang Hbf Ulm); Leitung Jean-Claude Wähler
 
Mittwoch, 7. August
Verdis Oper Rigoletto in Bregenz
Zuerst Lindau mit Einkehr und nach einer Schifffahrt das Schick-sal des Hofnarren Rigoletto mit der schönsten Opernmusik auf der größten Seebühne.
Anmeldung ab sofort bis 05.01.2019 unter Tel (0731) 42307
Kosten für Seebühne (Kategorie 3), Busfahrt und Schiff 150,- €
Treff 13:00 Uhr (Steinerne Brücke); Leitung Hans-Jürgen Brandes
 
Samstag, 17. August
Alpine Tour zur Fiderepasshütte
Von der Kanzelwand zur Fiderepasshütte inmitten der beeindruckenden Dolomitgipfel von Schüsser und Schafalpenköpfen; Rückweg durch das Wildental nach Riezlern. Rucksackvesper und Einkehr; Anfahrt mit Privat-Pkw.
Länge ca. 5 h; Aufstiege ca. 450 m, Abstiege ca. 1.350 m
Anmeldung bis 13. August unter (07304) 434004
Kosten: Mitfahrgelegenheit (ca. 18,- €), Seilbahn (2018 22,- €)
Treff: 7:00 Uhr (Parkplatz hinter Netto); Leitung Klaus Schmid
 
Sonntag, 18. August
Schloss Lichtenstein
Fahrt mit Bus und Zug zum Schloss Lichtenstein; dort Rundwanderung und Besichtigung des Schlosses
Länge: 10 km, Auf- und Abstiege ca. 200 m
Anmeldungen unter (07023) 71568
Kosten: Anteil am DING-Ticket (kein 65+!); Eintritt
Treff: 8:50 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Guide Ingeborg Müller
 
Sonntag, 25. August bis Freitag 30. August
Die Walser und ihre Wege (Nachschlag)
Über das Saaser Tal und den Moropass nach Macugnaga. Von dort ins Val die Toce und über den Griespass zum Nufenen.
Informationen und Anmeldung ab 01.05.2019 bei Volker Korte unter (07023) 71568
 
Sonntag, 25. August
In die Sommerfrische (Wandern und Genuss)
Genussrunde rund um Schelklingen und gemeinsames Picknick.
Länge 12 km, Auf und Abstiege 250 m
Anmeldung unter (0731) 32700 oder waehler-sav@t-online.de
Kosten: Anteil DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:00 (Eingang Hbf Ulm); Leitung Jean-Claude Wähler
 
Samstag, 31. August
Schwarz-Gold-Weiß
Schlattstall ist der Start unserer Wanderung, die uns zu schwarzen Flüssen aus goldenen Quellen und weißer Mondmilch führen wird. Unterstützt durch Heidrun Christian werden wir Wasser in verschiedensten Situationen entdecken.
Länge 15 km, Auf- und Abstiege je 330 m; Anmeldung bis 24.08.: andreaschristian@gmx.de / (0160) 9648163; Fahrtkostenanteil.
Treff: 8:00 Uhr (Klosterhof Söflingen); Leitung Andreas Christian
 

September

 
Sonntag, 1. September
Zur Weidacher Hütte
Von Westerstetten durch die Pfaffenhalde nach Hinterdenkental vorbei an den Wacholdern führt unser Weg.
Länge 16 km, Auf und Abstiege 250 m
Anmeldung unter (0731) 32700 oder waehler-sav@t-online.de
Kosten: Anteil DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:15 (Eingang Hbf Ulm); Leitung Jean-Claude Wähler
 
Dienstag, 3. und Mittwoch, 4. September
Von Bühlenhausen nach Lautern
Schattig durch die Tobelhalde und das 'kleine' Lautertal zum Lauterursprung mit seinem Pumpwerk.
Zustieg in Herrlingen möglich. Länge ca. 6,5 km.
Kurzstrecke 2 km; nur Abstieg
Leitung Volker Korte
 
Samstag, 7. September
Albwassertour
Von Hütten über den Hohlen Fels nach Talsteußlingen und weiter nach Teuringshofen; hinauf nach Justingen zum historischen Wasserbehälter und über die alte Steige hinunter nach Hütten. Einkehr nach Absprache.
Länge ca. 12 km; Auf- und Abstiege ca. 200 m
Treff: 13:00 Uhr (Parkplatz hinter Netto); Anfahrt mit Privat-Pkw
Leitung Günter Stegmann, Tel. (07304) 436556
 
Sonntag, 8. September
Traufwanderung mit spektakulärer Aussicht
Von Bissingen Aufstieg zum Breitenstein, am Albtrauf entlangüber den Heimenstein (Höhle: Taschenlampe) zum Reußenstein; Rucksackvesper und Schlusseinkehr.
Länge ca. 13 km; Auf- und Abstiege ca. 600 bzw. 250 m
Anmeldung ab 15.08. unter irene.krissler@gmx.de oder
(07023) 72040; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 7:35 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Irene Krissler
 
Donnerstag, 12. September
Der Mariensteig
Von Altenstadt aus wandern wir auf dem Mariensteig nach Kellmünz (auch Perle des Illertals genannt). Dort Besichtigung des Archäologischen Parks und Einkehr.
Länge: 11 km, Auf- und Abstiege ca. 100 m
Anmeldung unter (07347) 7410
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:30 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Guide Beate Lambacher
 
Sonntag, 15. September
Von Oberstdorf auf das Hahnenköpfle
Über Hölltobel und Gerstruben; Rucksackvesper.
Dauer 6 h; Auf- und Abstiege ca. 950 m
Anmeldung bis 08.09. unter hornib@gmx.de oder (0731) 9404595
Kosten: Anteil am BY-Ticket
Treff: 6:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Bärbel Hornstein
 
Sonntag, 15. September
Zu den Knöpfleswäschern
Wanderung um und in Heidenheim mit Kaffee & Kuchen auf einem der ältesten Demeter Höfe (Einkaufsmöglichkeit)
Länge ca. 15 km; Auf- und Abstiege ca. 400 m
Anmeldung ab 02.09. unter Anja.Pressmar@web.de oder
(0731) 85908; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 8:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Anja Pressmar
 
Montag, 16. bis Freitag, 20. September
Herbstzauber in den Hochvogesen
Informationen und Anmeldung ab sofort unter (0731) 9260651 bei Hans-Jürgen Ohlhoff
 
Donnerstag, 19. September
Das Ulmer Münster
Wir besichtigen die Münsterbauhütte und das Ulmer Münster. Eine Einkehr ist geplant; max. 20 Teilnehmerinnen.
Anmeldung ab 12. bis 18.9.2019 unter (0731) 83277
Treff: 13.00 Uhr (Hauptportal vom Ulmer Münster)
Leitung: Rosemarie Geiger
 
Samstag, 21. September
Romantisches Füssen und Forggensee
Ein Besuch in Bayerns höchstgelegener Stadt. Auf die Führung durch die Altstadt folgen eine Rundfahrt auf dem Forggensee und die Schlusseinkehr in der Altstadt. Anmeldung ab 20.01. unter (0731) 42307; Kosten: Anteil am BY-Ticket +18,- € Führung/Schiff
Treff: 6:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Hans-Jürgen Brandes
 
Sonntag, 22. September
Radtour von See zu See
Von der Gronne zum Baggersee Ludwigsfeld; Schlusseinkehr
Länge ca. 60 km; Helmpflicht, jeder Teilnehmer ist für Verkehrs- und Betriebssicherheit seines Fahrrads selbst verantwortlich.
Anmeldung bis 15.09.: hei.light@t-online.de oder (0731) 1406370
Treff: 10:00 Uhr (Metzgerturm); Leitung Heike Leidel
 
Sonntag, 22. September
Von Oberstdorf auf die Sonnenköpfe
Über den Wallraffweg und die Gaisalpe; Rucksackvesper.
Dauer 7 h; Auf- und Abstiege ca. 1.300 m
Anmeldung bis 08.09. unter hornib@gmx.de oder (0731) 9404595
Kosten: Anteil am BY-Ticket
Treff: 6:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Bärbel Hornstein
 
Dienstag, 24. und Mittwoch, 25. September
Am Südrand der Alb
Von der Kreuzhalde über das Schloss Mochental nach Kirchen.
Zustieg in Herrlingen möglich. Länge ca. 6 km; Kurzstrecke 2 km
Aufstiege ca. 80 m. Leitung Gebhard Voigt
 
Samstag, 28. September
In Wald und Reben an der Rems
Von Schwaikheim zum Korber Kopf und über den Kleinheppacher Kopf nach Buoch. Der weitere Weg führt uns nach Grunbach zu Einkehr und Bahnhof; Rucksackvesper.
Länge 16 km; Höhenunterschied 180 m
Anmeldung ab 05.09. bis 22.09. unter (0174) 3028199 oder
klaus.junken@aol.com; Kosten: Anteil am BW-Ticket
Treff: 8:30 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Klaus Junken
 
Sonntag, 29. September (SAV Stuttgart)
Schwäbischer Albvereinstag auf dem Cannstatter Volksfest
Wir feiern bei Dinkelacker Schwaben Bräu im Festzelt Klauss und Klauss. Bei Interesse bitte bei Volker Korte unter (07023) 71568 melden.
 
Sonntag, 29. September
Walnüsse sammeln, grillen, Jugendfarm
Zuerst besuchen wir die Tiere in der Jugendfarm. Danach spazieren wir zum Garten mit einem mächtigen Walnussbaum. Die Nüsse dürfen wir aufsammeln. Im Garten können wir uns austoben, während die Großen ein Lagerfeuer fürs Grillen machen.
Anmeldung bis 22.09. unter Tel. (0731) 1439446 oder
wreinisch@web.de
Kosten: Mitglieder kostenfrei; Nichtmitglieder 3,- €
Treff: Kuhberg, Info bei Anmeldung; Leitung: Regina Reinisch
 

Oktober

 
Samstag, 5. und Sonntag, 6. Oktober
Gauwanderung
9. Etappe: 5. Oktober Erbach - Wiblingen
10. Etappe: 6. Oktober Wiblingen - Dietenheim
Wir machen mit! Bei Interesse bitte bis 01.10.2019 bei Ingeborg Müller unter (07023) 71568 melden.
 
Donnerstag, 10. Oktober
Von Fels zum Fels über dem Eybtal
Von Geislingen hinauf zu Anwandfels, Drehfels und Himmelsfels, hinab nach Eybach und der Eyb entlang zurück nach Geislingen. Schlusseinkehr geplant.
Länge 9 km, Auf- und Abstiege je 320 m
Anmeldung unter irene.krissler@gmx.de oder (07023) 72040
Kosten: Anteil am DING -Ticket oder 65+
Treff: 9:35 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Guide Irene Krissler
 
Samstag, 12. Oktober
Zeitgenössische Kunst und mittelalterliche Handelsstadt
Nach einem Besuch der Kunsthalle und einer zünftigen Einkehr genießen wir bei einer Stadtführung den historischen Charme von Memmingen.
Anmeldung ab 20.01. unter (0731) 42307
Kosten: Anteil am BY-Ticket und 8,- € für Führung/Eintritte
Treff: 9:45 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Hans-Jürgen Brandes
 
Sonntag 13. Oktober
Abenteuer im Kletterwald in Laichingen
Über wackelige Brücken gehen, mit der Seilbahn fahren, sich von Baum zu Baum schwingen oder an Seilen Hindernisse überwinden: das wird ein riesiger Spaß! Nach der Einweisung dürfen wir 3 Stunden lang die verschieden schweren Parcours klettern, auch für die Kleinsten ist etwas dabei. Danach grillen und spielen wir.
Anmeldung bis 6.10. unter Tel. (0731) 1439446 oder
wreinisch@web.de
Kosten: 2-4 J: 9,- €, 5-7 J: 11,- €, 8-15 J: 16,- €, Schüler/Student 16-25 J: 19,- € / Erwachsene: 22,- €
Treff: 9:45 Uhr Eingang Kletterwald Laichingen
Leitung: Regina Reinisch
 
Dienstag, 15. und Mittwoch, 16. Oktober
Ochsenhausen im Herbst
Besuch der ehemaligen Benediktiner-Klosteranlage mit seiner barockisierten Klosterkirche und einem klösterlichen Rundgang vom Ziegelweiher zum Krummbach, wie ihn die Mönche vielleicht schon vor 500 Jahren gemacht haben und eine abschließende schwäbisch-ländliche Einkehr.
Länge 7,0 km; Anstieg 85 m
Leitung Hans-Jürgen Brandes und Volker Korte
 
Donnerstag, 17. Oktober
Rundwanderung bei Allmendingen
Von Allmendingen werden wir in einer Runde Richtung Brieltal und wieder zurück nach Allmendingen wandern. Für unterwegs brauchen wir ein Rucksackvesper, eine Schlusseinkehr ist ge-plant; max. 25 Teilnehmerinnen
Länge: ca. 17 km, 3 An- und Abstiege (mit 300 Höhenmeter)
Anmeldung ab 7. bis 15.10.2019 unter (0731) 52853 auch auf AB
Kosten: DING-Ticket anteilig oder 65+
Treff: 9:00 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung: Heide Urban
 
Samstag, 19. und Sonntag, 20. Oktober
Zisterzienser, Schokolade und Filderkraut
Zweitageswanderung durch den herbstlichen Schönbuch von Bebenhausen nach Waldenbuch (Übernachtung) und durch das Siebenmühlental auf die Filder.
Tägliche Wanderstrecke ca. 14 km; Auf-/Abstiege je ca. 400 m
Weitere Informationen und Anmeldung vom 01. bis 31.05. unter (07023) 72040 oder irene.krissler@gmx.de
 
Sonntag, 20. Oktober
Festungswanderung
Nachmittagswanderung bei Ulm, die einen Teil des Ulmer Fes-tungswegs beinhaltet. Einkehr nach Absprache; Anfahrt mit Pkw.
Länge ca. 10 km; Treff: 13:00 Uhr (Parkplatz hinter Netto)
Leitung Edmund Schuon, Tel. (07304) 5200
 
Dienstag, 22. Oktober
Wandern in Rumänien auf Traumpfaden in der Bukowina
Information zu einer geplanten 11-tägigen Wanderreise in die Bukowina in den Pfingstferien 2020
Ort: Bürgerhaus Mitte; Ulm Schaffnerstraße 17; 19:00 Uhr
Leitung Irene Krissler
 
Sonntag, 27. Oktober
4-Jahreszeitenwanderung: 2 Berge und ein See
Rund um Lonsee erkunden wir im Wechsel der Jahreszeiten die Natur; Länge 14 km, Auf und Abstiege 250 m
Anmeldung unter (0731) 32700 oder waehler-sav@t-online.de
Kosten: Anteil DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:15 (Eingang Hbf Ulm); Leitung Jean-Claude Wähler
 

November

 
Dienstag, 5. und Mittwoch, 6. November
Im ehemaligen Truppenübungsplatz
Von Zainingen geht es über den Aussichtsturm Waldgreut entlang der Panzerringstraße zum Parkplatz am 'Galgen'.
Zustieg in Herrlingen möglich.
Länge ca. 6 km (Kurzstrecke 3 km); Auf- und Abstiege ca. 80 bzw. 120 m; Leitung Volker Korte
 
Donnerstag, 7. November
Ulmer Stadtspaziergang
An der Donau entlang erreichen wir die Illermündung und erklimmen über 111 Stufen den Illerblick. Vorbei an der Jugendfarm und dem Schlittenberg gelangen wir nach Söflingen; Rucksackvesper und Schlusseinkehr
Länge ca. 7 km; keine Anmeldung
Treff: 15:00 Uhr (Ehinger Tor); Leitung Heike Leidel
 
Samstag, 9. November
In die Lutherischen Berge
Von Allmendingen führt die Tour über den Roten Berg nach Weilersteußlingen. Über das Rosengärtle erreichen wir das Rautal und wandern über die Schunterhöhle und den Nägelesstein zum Bahnhof Allmendingen; Rucksackvesper und Schlusseinkehr.
Länge 14 km; Höhenunterschied 360 m
Anmeldung ab 20.10. bis 03.11 unter (0174) 3028199 oder klaus.junken@aol.com; Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 9:15 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Klaus Junken
 
Samstag, 9. November
Unterwegs mit dem Nachtwächter
Spielerisch erkunden wir Blaubeuren, dann ziehen wir mit Nachtwächter Heribert mit Hellebarde und Laterne bei Anbruch der Dunkelheit durch die Gässchen mit Geschichten über die Nachtwächterzunft und Blaubeurens Vergangenheit.
Anmeldung bei Detlev Rohrbach bis 1.11. unter
Tel. (07304) 4343903 bzw. 0179 5959776
Kosten: 9,- € pro Person, evtl. Ermäßigung für Kinder
Treff: 18:00 Uhr vor der Tourist Info am Kirchplatz
Leitung: Detlev Rohrbach
 
Samstag, 16. November
Vortrag in der Villa Lindenhof
Vortrag 'Wanderparadies Rügen'; Herbert Walker, Königsbronn
Beginn 19:30 Uhr, Zimmer 11 in der Villa Lindenhof in Blaustein
 
Sonntag, 17. November
Wir im Süden ...
... stellen die hochwertigeren Kraftfahrzeuge her. Besuch des Porsche-Museums in S-Zuffenhausen; danach Einkehr in S-Obertürkheim. Anmeldung ab 17.10. bis 10.11. unter (07023) 71568
Kosten: Anteil am BW-Ticket und Eintritt
Treff: 8:30 Uhr (Eingang Hbf Ulm); Leitung Volker Korte
 
Samstag, 23. November
Jahresabschlusswanderung bei Herrlingen
Eine Nachmittagswanderung den Witterungsbedingungen und den Teilnehmern angepasst um Blaustein bzw. Herrlingen.
Länge ca. 8 km; Einkehr nach Absprache.
Treff: 13:00 Uhr (Parkplatz hinter Netto)
Leitung Reinhold Siehler, Tel. (07304) 5111
 
Sonntag, 24. November
Jahresschlusswanderung
Dazu treffen wir uns zu einer kurzen Fahrt, einer Wanderung überschaubarer Länge und einer gemütlichen Einkehr.
Nähere Informationen und Anmeldung ab 23.10. bis 17.11. unter (0731) 32700 oder waehler-sav@t-online.de
 
Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. November
Ave Maria im Filstal
Das barocke Marienheiligtum ist ein beliebter Wallfahrtsort und liegt oberhalb Dettingen im Filstal.
Die Wanderstrecken werden in Anbetracht von Jahreszeit und Witterung kurzfristig festgelegt.
Leitung Volker Korte
 

Dezember

 
Sonntag, 1. Dezember
Besuch der Weihnachtskrippe in Trauchgau
Fahrt zum Trauchgauer Weihnachtsmarkt mit der lebenden Krippe, dem Himmelspostamt, Besuch vom Nikolaus, Kulinarischem und dem Markt mit traditionellen Handwerkern.
Anmeldung vom 1.11. bis 27.11. unter nusser10a@arcor.de oder (07348) 408620 ab 18:00 Uhr
Kosten: Mitglieder kostenfrei; Nichtmitglieder 3,- €
Treff: 8:30 Uhr Donaubad-Parkplatz
Leitung Annelie und Hans-Jürgen Nusser
 
Sonntag, 1. Dezember
Nach Dietenheim zu Konzert und Glühwein
Dietenheim zu einem Kirchenkonzert (Beginn 14:00 Uhr) und zum Glühwein bei der OG Dietenheim mit Beate Lambacher. Wer mit dem Bus fahren und ein kurzes Stück wandern will:
Anmeldung bis 29.11. unter (07023) 71568
Kosten: Anteil am DING-Ticket oder 65+
Treff: 12:00 Uhr (Ulm, ZOB West); Leitung Beate Lambacher
 
Freitag, 6. Dezember
Der Nikolaus kommt
zu den Kindern um 18.00 Uhr bei der Weidacher Hütte. Die Hütte ist ab 17:00 Uhr geöffnet und bewirtschaftet.
Ansprechpartner: Familie Hepperle, Tel. (07304) 7184
 
Freitag, 6. Dezember
Der Nikolaus kommt
zu den Kindern um 18.00 Uhr bei der Weidacher Hütte. Die Hütte ist ab 17:00 Uhr geöffnet und bewirtschaftet.
Ansprechpartner: Familie Hepperle, Tel. (07304) 7184
 
Samstag, 7. Dezember
Jahresschlussfeier mit Jubilarehrung
Im Gemeindehaus St. Georg; Beginn 14:00 Uhr