Suche Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap

Mitgliederrekord beim Schwäbischen Albverein im Raum Ulm

Mit mehr als 700 Mitgliedern ist die Ortsgruppe eine der größten des Schwäbischen Albvereins . Der hängt mit einer Entscheidung zusammen, die seit Neujahr gilt.

Zu Beginn des neuen Jahres gibt es beim Schwäbischen Albverein im Großraum Ulm eine bedeutsame Veränderung. Seit 1. Januar ist die frühere Ortsgruppe Herrlingen Teil der Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm. Der Beitritt wurde von beiden Mitgliederversammlungen 2018 beschlossen, gründlich vorbereitet und nun vollzogen. Die Herrlinger Mitglieder haben den Beschluss positiv aufgenommen: Nach Angaben des Schwäbischen Albvereins ist ein überwältigend großer Teil von ihnen in die gemeinsame Ortsgruppe gewechselt, die mit mehr als 700 Mitgliedern eine der mitgliederstärksten des Schwäbischen Albvereins ist. Mit diesem Beitritt wird auch die über 115-jährige Geschichte der Ortsgruppe Herrlingen bewahrt und weiter gepflegt.

Hier können Sie weiterlesen ...
Quelle: Augsburger Allgemeine

Zum Download
Ulm_Neu-Ulm_ Augsburger _Allgemeine.pdf (319 kByte)
Zurück zur Liste